childhood
Vergangenheit

Sie gehört einfach zu uns. So wie unser Aussehen, unser Charakter, ganz einfach so wie wir sind. Sie ist ein Teil von uns. Die Vergangenheit.
Niemand kann sie sehen. Aber man über sie berichtet. Vergangene Geschichten können wiederbelebt werden. Können noch einmal empfunden werden. Gefühle, Emotionen, die vergessen wurden, können wieder belebt werden.
Aber manche Geschichten gibt es, die lieber vergessen und nie mehr wieder erzählt werden soll. Sie zu vergessen – unmöglich. Ihr zu entrinnen – unmöglich. Auch wenn man denkt, das Erlebte überstanden zu haben, es vergessen zu haben, verarbeitet zu haben, kann man ihr nicht entrinnen. ob im Alltag oder im Job, man wird damit konfrontiert. Obwohl man diesen Menschen nicht kennt, vermutet man, seine Vergangenheit zu kennen.
Die Vergangenheit, so sagt es das Wort schon, ist Vergangenheit. Etwas das nie mehr wieder erlebt werden möchte. Nie mehr zu leben kommt. Es liegt vergraben ihn uns. Lasst es dort auch. Vergraben und Vergessen.   
20.2.14 12:47
 
Letzte Einträge: Honeymoon Death, Blutrot, Leben auf dieser Welt, Warum leiden wenn man reden kann!, Verlogen


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de